„Mach das Beste aus allem,
was dir auf deinem Weg begegnet.“

Virginia Woolf

Vorträge

In meinen Vorträgen erhalten Sie praktische und leicht umsetzbare Anregungen für verschiedene Facetten Ihrer Gesundheit und Wohlbefindens.

 

Die Vorträge finden jeweils um 19:30 Uhr im Seminarraum des Gesundheitshauses Marburg statt und sind kostenlos.

 

Donnerstag, 8. Februar 2018

„Diäten im Vergleich: Wohin nur mit dem Winterspeck?"

Die Fastenzeit naht und damit für viele der Drang, um wieder einmal zu diäten. Erfahren Sie, warum viele Diäten einen Jo-Jo-Effekt auslösen, was Sie dagegen tun können und wie es kommt, dass immer wieder neue Diäten auf dem Markt auftauchen und dann wieder verschwinden.

Holen Sie sich in diesem Vortrag viele Tipps für eine gesunde Ernährung, um dem Thema Diät demnächst mit mehr Gelassenheit zu begegnen.

 

Mittwoch, 18. April 2018

Die 5 Säulen der Gesundheit nach Sebastian Kneipp

„Die Natur ist die beste Apotheke.“ Mit diesem Zitat lassen sich die fünf Säulen von Kneipp grob zusammenfassen. Im Kern ging es Kneipp vor allem um die Verhinderung von Krankheiten: „Vorbeugen ist besser als heilen“, denn „gesund bleiben und lang leben will jedermann, aber die wenigsten tun etwas dafür.“ Bei Kneipp gibt es keine strengen Gebote – vielmehr ist sein Konzept flexibel und offen. Lernen Sie es kennen.

 

Mittwoch, 13. Juni 2018

„Mythos Milch: Wie (un)gesund ist sie wirklich?“

Die Ansichten über Milch und ihre Bedeutung für die Gesundheit gehen weit auseinander. Während kritische Stimmen behaupten, Milch mache krank, halten offizielle Ernährungsinstitutionen Milchprodukte für eine schwer zu ersetzende Quelle für Calcium und Jod. Ein Liter Milch am Tag soll Zähne und Knochen gesund erhalten, für Kinder gilt sie ohnehin als unerlässlich. Aber ist Milch nun gesund oder nicht?

 

Donnerstag, 30. August 2018

„Lecker aber ungesund: Das Salz-Zucker-Fett-Komplott“

Jeder weiß, wie ungesund zu viel Fett, Zucker und Salz sind. Doch diese Stoffe wecken Glücksgefühle, können sogar süchtig machen und wir Verbraucher haben letztendlich die gesundheitlichen Folgen wie Übergewicht, Bluthochdruck und Diabetes zu tragen. Süßigkeiten, Fast Food, Softdrinks - was passiert im Körper bei der Verdauung? Und welche Tricks wendet die Lebensmittelindustrie an? Welche Auswirkungen hat das auf unsere Gesundheit? Und vor allem: Was können und sollten wir ändern?

 

 Donnerstag, 11. Oktober 2018

„Unser tägliches Brot“ 

Der Duft von frisch gebackenem Brot ist unwiderstehlich! Doch unser Brot ist nicht mehr das, was unsere Vorfahren noch bis vor 100 Jahren essen konnten, als sie ihr noch meist selbst angebautes Getreide geschrotet und dann verbacken haben. Kleine Handwerksbäckereien gibt es so gut wie gar nicht mehr, aber was tischt uns die Backmittelindustrie stattdessen Tag für Tag auf? Haben Backhilfsmittel Auswirkungen auf unsere Gesundheit und die unseren Kindern? Lernen Sie Zusammenhänge kennen und was Sie selbst ändern können.

 

 

Wenn Sie Fragen zu diesem Angebot haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne bei mir melden. Kontakt

 

 

Carmen Schumacher

Gesundheitsberaterin GGB

Entspannungspädagogin
Klangmassagepraktikerin

Kursleiterin Nordic Walking

 

Sie erreichen mich unter:

0160-1772020

 

Nutzen Sie auch das Kontaktformular.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kochbuch
"Genuss ohne Reue"